Zweiter Platz bei Schülerwettbewerb zum Thema Konsum

Von |2018-10-24T13:40:40+00:007. Juli 2018|Wettbewerbe|

Die Internetnutzung von Jugendlichen und den Einfluss von Online-Promis auf das Konsumverhalten haben 19 Jugendliche der BF 2 WV 17 untersucht. Mit ihrer Arbeit haben sie den zweiten Preis bei einem Schüler- und Jugendwettbewerb gewonnen, den die Landeszentrale für politische Bildung gemeinsam mit dem Landtag Rheinland-Pfalz organisiert. Vivienne Schantz, Joshua Liebler, Kewin Rusilowski, Hamid Shaukat und Marc Esslinger analysierten mit Hilfe eines selbst entwickelten Fragebogens, unterstützt von Marcel Roder, das Internetverhalten ihrer Mitschüler und ermittelten in drei Schulklassen die beliebtesten Social-Media-Kanäle.

ZeitungsartikelKonsumwettbewerb