Medizinische/r Fachangestellte/r

Die Medizinische Fachangestellte hat den Beruf der Arzthelferin abgelöst. Die vorwiegend weiblichen MFAs sind in der Regel in Arztpraxen tätig und decken 3 Arbeitsfelder ab.

Im Rahmen der Patientenbetreuung geht es um einen menschlichen und verständnisvollen Umgang mit den Patienten. Der Empfang, die Begleitung, die Ansprache und die Beratung stehen hier im Vordergrund.

Als Patientenmanager sind die Medizinischen Fachangestellten in der Praxisverwaltung, der Terminplanung, der EDV, der Abrechnung und im Marketing tätig.

Das dritte Tätigkeitsfeld ist die Behandlungsassistenz, d. h. die MFA unterstützt den Arzt bei der Behandlung des kranken Menschen. Je nach Berufserfahrung können der MFA Aufgaben zur selbstständigen Erledigung übertragen werden, z. B. Labortätigkeiten, Verbände anlegen usw.

Mehr Informationen zum Beruf findet man unter Downloads.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Unterrichtsorganisation: Teilzeit

Frau Weis
E-Mail: weis@andreas-albert-schule.de

Den Stundenplan finden Sie hier.

Aktuelle Prüfungstermine:

Datum Termin
27. November 2018 Schriftliche Abschlussprüfung Winter 2018/19
voraussichtlich 14. Januar – 18. Januar 2019 Praktische Abschlussprüfung Winter 2018/19
16. April 2019 Schriftliche Abschlussprüfung Sommer 2019

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Bezirksärztekammer

  • Schulbuchliste
  • BerufeNet