Maschinen- und Anlageführer/in (Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik)

Maschinen- und Anlagenführer/innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand.

Maschinen- und Anlagenführer/innen arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben der Metallindustrie.

Die Ausbildung zum/zur Maschinen- und Anlagenführer/in kann ggf. durch eine der folgenden Ausbildungen ergänzt werden: Feinwerkmechaniker/in, Fertigungsmechaniker/in, Industriemechaniker/in, Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Werkzeugmechaniker/in sowie Zerspanungsmechaniker/in.

Mehr Informationen zum Beruf findet man unter Downloads.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Unterrichtsorganisation: Teilzeit

Herr Schlosser
E-Mail: schlosser@andreas-albert-schule.de

Den Stundenplan finden Sie hier.

Aktuelle Prüfungstermine:

Datum Termin
04. Dezember 2018 Abschlussprüfung Teil 2 Winter 2018/19
21. März 2019 Zwischenprüfung und Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2019
14. Mai 2019 Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2019

Weitere Prüfungstermine finden Sie auf den Seiten der IHK